Martin Betschart präsentiert die Top-Erfolgs-Experten live

Hotel Mövenpick, Regensdorf bei Zürich
Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 20:30 Uhr

98
Tage
03
Stunden
49
Minuten
26
Sekunden

Martin Betschart präsentiert
​Top Erfolgs-Experten live

ab 13.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr im Hotel Mövenpick in Regensdorf bei Zürich


98
Tage
03
Stunden
49
Minuten
26
Sekunden

Frühbucherpreis: jetzt SFr. 299.- statt SFr. 490.-

Der Moderator

Ralf Schmitt

Moderator

Ralf Schmitt führt als Moderator durch die Veranstaltung


Die Besonderheit seiner Moderationen liegt in der Interaktion mit dem Publikum.


Egal ob Galas und Grossveranstaltungen, Vorstandskonferenzen oder internationale Messen – Ralf Schmitt arbeitet sich im Vorfeld tief in die jeweilige Materie ein und moderiert immer mit einem Augenzwinkern.


Er stellt sich individuell auf sein Publikum ein, und aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung sind auch unvorhergesehene Situationen für ihn kein Problem.


Als Autor des Buches „Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt“ bringt den Improvisations- und Spontaneitätsprofi so schnell nichts aus der Ruhe. 


Er begeistert mit einer ausgewogenen Mischung aus fachlicher Kompetenz und feinem Humor.


Die Referenten

Es erwarten Sie spannende Themen von hochkarätigen Rednern

Joey Kelly, "NO LIMITS - Wie schaffe ich mein Ziel"

Marc Hauser, "Zum Fliegen braucht es keine Flügel" - Wie wir wieder Superhelden werden.

Dr. Boris Nikolai Konrad, "Künstliche Intelligenz - Bleiben wir schlauer als die Roboter?“

Ilja Grzeskowitz, "Mach es einfach! Die Chancen von Veränderung nutzen“

Boris Schwarz, "Stress adé: Einfach bewusst gut leben!“

Gabriele Eckert, "Erst die Erfolgsbremsen lösen - dann Gas geben!“

Jetzt buchen und vom Frühbucher-Rabatt profitieren!

Buchen Sie jetzt gleich und sichern Sie sich den Rabatt von SFr. 191,-! Statt SFr. 490,- nur SFr. 299,-

Joey Kelly

Joey Kelly

NO LIMITS 
Wie schaffe ich mein Ziel

Joey Kelly: „NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel“

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag eindrucksvoll über seinen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt.

Bislang absolvierte er über 40 Marathons, über 30 Ultramarathons, 9 Wüstenläufe, 3 mal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA, insgesamt über 100 Marathons, Ultramarathons und Ironmans sowie über 100 Halbmarathons, Kurzdistanz-Triathlons und Kurzdistanzwettkämpfe. Bis heute hält er mit 8 Teilnahmen an einem Iron-Man-Triathlon innerhalb eines Jahres den Rekord.

In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte Joey Kelly im September 2010 Deutschland zu Fuss von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Auf seinem 900 km langen Marsch, ohne Geld, ernährte er sich nur von dem, was die Natur ihm gab. Täglich lief er mindestens 50 km.

Im Winter 2010/2011 bestritt er mit Markus Lanz im deutschen Team den „Wettlauf zum Südpol“. In 10 Tagen legten sie eine Strecke von 400 km zurück, bei Temperaturen bis zu -40 Grad, 100 Jahre nach dem legendären Wettkampf zwischen Scott und Amundsen.

2011 kehrte er nach 10 Jahren zum Badwaterrun, einem der härtesten Ultramarathons weltweit zurück, um seine damalige Laufzeit von 55:08 h mit unter 48 Stunden über 217 km Distanz zu verbessern, mit 43:22 h gelang ihm seine diesjährige Zielsetzung.

Es begann alles mit einer Wette: Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der legendären „Kelly Family“, die in den neunziger Jahren grosse musikalische Erfolge feierte, lehrten ihn, mit absoluter Disziplin und viel Ehrgeiz zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen.

Marc Hauser

Zum Fliegen braucht es keine Flügel

Marc Hauser: „Zum Fliegen braucht es keine Flügel“ - Wie wir wieder Superhelden werden.


Zwei Dinge wollte Marc Hauser nie tun: Sich seiner Höhenangst wirklich stellen und Reden halten vor grossem Publikum.


Heute gibt es kaum etwas, was er lieber macht: Frei fliegen und sein Publikum inspirieren. Er ist der Weltrekordhalter im Extrem-Fallschirmspringen und schnellster Mensch im horizontalen Freifall. Trotz Höhenangst! Diesen Sommer gelang Marc und seinem Team der erste Sprung in den Jetstream über Australien. BBC World News begleitete ihn für eine spannende Doku, und wir können atemberaubende Szenen daraus sehen.

Mit seinen Geschichten weckt Marc Hauser einen oft verloren geglaubten Mut in Menschen. Er macht Mut, wieder an sich selbst zu glauben. Denn er ist davon überzeugt, dass wir alle von Natur aus in höchstem Mass innovativ und kreativ sind.

Der Berner erinnert die Menschen an ihre eigenen verborgenen Heldenkräfte. Freuen Sie sich auf einen eindrücklichen Vortrag, der Sie Ihren Träumen ein Stück näher bringen wird.

Unternehmer, Abenteurer, Redner - Marc Hauser lebt vor, was er erzählt. Der schnellste Mensch der Welt leitet als Unternehmer eine der führenden Namens-Agenturen und hält international Vorträge. Er ist der erste Mensch im Jetstream und ist der schnellste Berner der Welt.

Freuen Sie sich auf einen Referenten voller Charisma, Beherztheit und Humor.

Dr. Boris Nikolai Konrad

Dr. Boris Nikolai Konrad

Künstliche Intelligenz - Bleiben wir schlauer als die Roboter?

Dr. Boris Nikolai Konrad: „Künstliche Intelligenz - Bleiben wir schlauer als die Roboter?“


In Science-Fiction-Filmen aus Hollywood sind sie seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Erfolg an den Kinokassen: Roboter – ob als treue Gefährten auf Abenteuerreisen wie R2D2 oder Bösewichte, die die Weltherrschaft an sich reissen wollen. Doch wie sieht es in der Realität aus? Die Antwort auf diese Frage kennt Dr. Boris Nikolai Konrad.


Der Informatiker und Hirnforscher weiss, wie weit die künstliche Intelligenz (KI) bislang entwickelt und erforscht ist. Und er stellt die provokative Frage: Bleiben wir schlauer als die Roboter, die ständig dazulernen?


Der Keynote Speaker zeigt in seinem Vortrag, welche Rolle künstliche Intelligenz bereits in unserem Alltag spielt und welche Erfindungen in Zukunft unser Leben verändern – angefangen von der Musik-Playlist, die passende Songs vorschlägt, über Smart Homes, die selbst den Energiehaushalt steuern, bis hin zu selbstfahrenden Autos, die selbständig dazulernen und laut Konrad schon in wenigen Jahren den Massenmarkt erreichen werden.


Unterhaltsam und kurzweilig gewährt er seinen Zuschauern einen faszinierenden und zugleich realistischen Einblick in die Welt der KI und der Roboter.


„Das Bild vom Roboter ist heutzutage schon fast verklärt und romantisiert“, erklärt der Gehirnforscher. Von der Blechbüchse mit Aufziehschlüssel am Rücken ist man inzwischen jedoch weit entfernt. Stattdessen gibt es schon jetzt Computerprogramme, die intelligenter sind als wir Menschen, zumindest in bestimmten Bereichen, weiss Dr. Boris Nikolai Konrad: „Aber auch wir Menschen können intelligenter werden, wenn wir von Maschinen lernen oder die Erkenntnisse der Hirnforschung nutzen. Ob wir dazu bereit sind, wird entscheiden, ob wir auch zukünftig die Computer kontrollieren oder umgekehrt.“


Staunen und Schaudern liegen in seinem Vortrag nah beieinander, denn der Wissenschaftsexperte ruft bei seinem Publikum beides gleichermassen hervor, wenn er einen Blick auf die Zukunft der künstlichen Intelligenz wirft.  Doch müssen wir vor KI Angst haben? Dr. Boris Nikolai Konrad nennt klar die Gefahren der neuen Technologien, doch er erkennt in der künstlichen Intelligenz auch viele Chancen, zum Beispiel in der Medizin oder für Unternehmen: In seinem Vortrag zeigt Boris Nikolai Konrad, wie sich durch den Einsatz von Big Data genauere Vorhersagen über das Kundenverhalten treffen lassen als durch aufwendige Umfragen und Marktstudien. Der Hirnforscher gibt konkrete Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen auf Basis dieser Daten ihre Produktion, Logistik und Verkaufsstrategien ausrichten können und somit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil haben. Denn Dr. Boris Nikolai Konrad ist überzeugt: „Am Markt wird sich der durchsetzen, der die beste KI einsetzt und zugleich bereit bleibt, von ihr zu lernen.“


Vortragsinhalte:

  • Science Fiction vs. Realität: Wozu sind Roboter wirklich in der Lage? 
  • Chance oder Risiko: Welche Möglichkeiten birgt die künstliche Intelligenz (KI)?
  • Big Data: Wie Algorithmen arbeiten und Vorhersagen treffen
  • Automatisierung: Wie selbstgesteuerte Programme unseren Alltag beeinflussen
Ilja Grzeskowitz

Ilja Grzeskowitz

Mach es einfach!
Die Chancen von Veränderung nutzen

Ilja Grzeskowitz: „Mach es einfach! Die Chancen von Veränderung nutzen“


Unnötig lang zögern oder doch gleich machen?


Wir alle streben nach einem besseren Leben, aber eine Veränderung umsetzen wollen wir trotzdem nicht. Gerade die Unentschlossenheit ist der Grund dafür, warum so viele Change-Vorhaben scheitern. Gerne verlassen wir uns darauf, dass andere das tun, was wir selbst tun müssten. Allerdings werden langfristige Ergebnisse nur gemeinsam im Team erzielt.


Zusammen und motiviert ein Ziel verfolgen, bei dem jeder von jedem lernt und es klare Verantwortungsbereiche gibt. Hierarchien und Jobbeschreibungen spielen hierbei keine Rolle. Man muss sich bewusst dazu entschliessen, als Change Maker zu agieren, um damit ein Unternehmen - ein Team - als Ganzes zu verändern.


Der Experte für Veränderung Ilja Grzeskowitz zeigt in seinem Vortrag, wie jeder, der es wirklich will, zum Change Maker werden kann. Mit seinen Anregungen zur Veränderung erreichen Sie das richtige Mass an Motivation, um endlich ins Handeln zu kommen, gezielt Verantwortung zu übernehmen und damit den Umbruch in Ihrem Unternehmen aktiv zu gestalten.


Viele Ideen und Impulse in diesem Vortrag nehmen Ihnen die Angst vor dem Scheitern und helfen Ihnen, für die Zukunft bestens vorbereitet zu sein. Das Resümee: Sie gehen voller Begeisterung neue und unbekannte Wege und freuen sich über Veränderungen. Sie erkennen diese einmalige Chance, besser zu werden und sich als die Nummer 1 bei Ihren Kunden zu platzieren.


Veränderungsexperte Grzeskowitz gibt Ihnen in seinem gleichnamigen Vortrag zum Buch „Mach es einfach!“ viele persönliche Erfahrungen, mitreissende Botschaften und interessante Praxisbeispiele mit auf den Weg. Noch lange nach diesem Vortrag werden Ihre Teilnehmer davon profitieren und vieles in die Praxis umsetzen können. Der Change-Prozess wird in den Köpfen haften bleiben und sich nach und nach in den Alltag integrieren. 

Boris Schwarz

Boris Schwarz

Stress adé: Einfach bewusst gut leben!

Boris Schwarz: „Stress adé: Einfach bewusst gut leben!“


Viel zu viele Menschen rasen voller Hektik durch ihren Tag, geplagt von Stress und Druck. Vom Aufstehen bis zur Schlafenszeit absolvieren sie Termine und sind währenddessen gedanklich schon beim nächsten To Do. Zeit, sich energiesteigernd zu ernähren oder sich ausreichend zu bewegen, ist nicht vorhanden. Im eigenen Leben wirklich positiv präsent zu sein, sieht anders aus. Schluss mit dem Stress und der ungesunden Lebensführung, sagt Gesundheitsexperte Boris Schwarz.


Mit diesem mitreissenden, optimistischen Vortrag macht er Menschen Lust, bewusst gut zu leben. Dem Gesundheitsexperten ist es dabei sehr wichtig, darzulegen, dass es nicht um Verzicht oder ein ständiges Sich-Kasteien geht. Er ruft seine Zuhörer vielmehr zu einem bewussten Umgang mit ihrem Körper und mit ihrer Lebensenergie auf. In dieser besonders motivierenden Keynote fordert der Gesundheitsmotivator keine strenge Askese von seinen Zuhörern, sondern die Entwicklung eines neuen und bewussten Gedankengutes und verrät Tipps und Kniffe, wie es nachhaltig gelingt, den Stress durch Lebensenergie zu ersetzen.


Boris Schwarz unterstreicht hier vor allem auch den mentalen Aspekt. Der Experte für Lebensenergie, Ernährung und Fitness weiss, wie wichtig es ist, im gegenwärtigen Moment zu leben und achtsam und ganz bei sich zu sein. Packend und eingängig erläutert Boris Schwarz in seinem Vortrag die Komponenten der Philosophie „Bewusst gut leben“. Dies beginnt mit der achtsamen Auseinandersetzung und Auswahl unserer Nahrung und wie dies auch an durchgetakteten Arbeitstagen voller Stress gelingt.


Ebenso bedeutsam ist die gezielte und regelmässige Bewegung. „Wer regelmässig Lift und Rolltreppen links liegen lässt und Treppen nutzt, tut dabei schon viel für seine Fitness“, ist der Gesundheitsexperte überzeugt. Bewusst gut leben, kann sehr einfach sein, beweist Boris Schwarz seinem Publikum.


Sie erfahren in diesem bewusstseinsprägenden Vortrag:

  • Warum es im Leben nicht um Askese, sondern um ein ausbalanciertes Gesundheitsbewusstsein geht -Welche Komponenten ein „bewusst gutes Leben“ umfasst
  • Wieso bewusst und achtsame Ernährung eine Frage der Organisation und inneren Einstellung ist
  • Weswegen das Credo „Turne bis zur Urne“ noch immer gilt
  • Wie wichtig es ist, im eigenen Leben vollkommen präsent zu sein

Gabriele Eckert

Erst Erfolgsbremsen lösen, dann Gas geben!

Gabriele Eckert: „Erst die Erfolgsbremsen lösen - dann Gas geben!“


Sie wollen erfolgreicher und gesünder werden?


Erleben Sie, wie Gabriele Eckert die wahren unbewussten „Erfolgsverhinderer“ aufspürt und neutralisiert – einfach und superschnell. Das kann in kürzester Zeit zu positiven Veränderungen bei Ihrer Gesundheit, im Berufs- oder Privatleben führen.


Gabriele Eckert redet nicht nur, sondern sie zeigt die Methode an Freiwilligen aus dem Publikum. Und das Beste: Diese Methode kann jeder leicht erlernen!


Rückblick

Jetzt buchen und vom Frühbucher-Rabatt profitieren!

Buchen Sie jetzt gleich und sichern Sie sich den Rabatt von SFr. 191,-! Statt SFr. 490,- nur SFr. 299,-

Location: Hotel Mövenpick Regensdorf